OLIGO

Die Liebe und Leidenschaft für das Thema Licht prägen die Unternehmenskultur sowie die Emotion und Ästhetik der Produkte des mittelständischen Unternehmens mit Sitz in Hennef. Ein besonderes Merkmal der unverwechselbaren Leuchten „made in germany“ ist die homogene Verschmelzung von Design und Funktionalität, unter Berücksichtigung höchster Qualitätsansprüche an Materialauswahl und Verarbeitung.

Leuchten von OLIGO stellen nicht nur hochwertige Lichtquellen dar, sondern untermalen die Wirkung der jeweiligen Innenarchitektur und steigern die Wohnqualität auf angenehme Weise.

Um dieser Leitmaxime gerecht zu werden, orientiert sich das Handeln des Unternehmens an den Wünschen der Kunden. Eine entscheidende Rolle bei deren Realisierung spielt dabei die auftragsbezogene, individuelle Kombination modularer Produktelemente. Auch die Fertigung von Sonderleuchten für einzigartige Lichtlösungen sowie eine professionelle – und vor allem bedarfsorientierte – Lichtplanung sind Teil der OLIGO-typischen Dienstleistungen.

Die Unternehmensphilosophie „feel the light“ spiegelt sich als Symbiose aus funktioneller Sachlichkeit, zeitloser Formensprache und der Liebe zum Detail in allen Produkten mit ihrem einzigartigen Design wider. Dieser Philosophie folgend hat das Unternehmen unter seinem Gründer Ralf Keferstein seit 1987 den Weg zu einem bedeutenden Leuchtenhersteller mit weltweiten Vertriebswegen bestritten und in dem Segment anspruchsvoller Systemtechnik eine marktführende Rolle eingenommen. Im Zuge des Inhaberwechsels im November 2008 hat Karlheinz P. Breither die Geschäftsführung der OLIGO Lichttechnik GmbH übernommen und trägt seitdem zur Weiterführung der Erfolgsgeschichte von OLIGO bei.

Sowohl der wirtschaftliche Erfolg, als auch die zahlreichen national und international anerkannten Auszeichnungen (iF-Design Award, Red Dot Award, Ehrenpreis Produktdesign des Landes Nordrhein-Westfalen) und Nominierungen (Bundespreis Produktdesign, Designpreis der Bundesrepublik Deutschland) sind der Beleg für den hohen Qualitäts- und Designanspruch jedes einzelnen Produktes sowie der Orientierung an den Kundenbedürfnissen.

Für die Zukunft sieht das Unternehmen seine Verpflichtung im qualitativen Wachstum für Kunden und Mitarbeiter, in der Entwicklung von Innovationen sowie dem durchdachten und effizienten Einsatz von Ressourcen. Die gegenwärtigen und kommenden Entwicklungen sind daher darauf ausgerichtet, diese Grundidee in zukunftsweisende und innovative Leuchten mit neuen Lösungen im Bereich Design, Energieeffizienz, Engineering und Werkstoffen umzusetzen.